FileConverterPro 1.0.84 – Bedingungen für die OCR Verarbeitung

Die OCR Verarbeitung ist ein rechen- und zeitintensiver  Vorgang. Bisher konnte die OCR Verarbeitung zwar über Profile gesteuert, verwendet oder nicht verwendet werden, aber falls die OCR Verarbeitung aktiviert wurde, wurden generell alle der von der OCR Engine unterstützten Imageformate (JPEG, PNG, BMP, TIFF) einer OCR Verarbeitung unterzogen.

Mit der FCpro Version 1.0.84 gibt es jetzt die Möglichkeit Kriterien für die OCR Verarbeitung vorzugeben um nur bestimmte mittels Kriterien festgelegte Image-Dateien einer OCR Erkennung zu unterziehen. Sind die Kriterien erfüllt so erfolgt keine OCR Verarbeitung und die Dateien werden direkt in ein Image PDF konvertiert. Bei mehrseitigen Dokumenten erfolgt die Prüfung der Kriterien an Hand der ersten Seite. Geplant sind zusätzliche Kriterien für die Dateigröße in kB,  die Farbtiefe (SW, Graustufen, Farbe), sowie die Möglichkeit die Kriterien pro Dateiformat individuell festzulegen.

Bedingungen:

  • Dateiformat – TIFF, JPEG, PNG, BMP, PDF – OCR – ja / nein
  • Seitenzahl – kleiner / gleich / größer
  • Seitenformat – Breite / Höhe in mm oder Pixel – kleiner / gleich / größer
  • Auflösung – dpi – kleiner / gleich / größer

Download – FileConverterPro (FCpro) (~300MB) >>>

DropPrint – PDF´s über DropZone und Ordner Überwachung automatisiert drucken

DropPrint ist eine ausführbare MS-Windows Druckanwendung die automatisch gestartet werden kann. DropPrint ermöglicht es mehrere PDF Dokumente auf einmal direkt per Drag&Drop oder über einen überwachten Ordner auf Drucker – lokal oder über Netzwerk erreichbar – auszudrucken.  DropPrint basiert auf unserer PDFPrint – C#/.NET Komponente und erfordert keine zusätzliche Anwendung wie z.b. Adobe Reader usw.

Funktionen DropPrint:

  • Ausführbare MS-Windows Anwendung mit Autostart Funktion
  • Automatischer Ausdruck einzelner oder mehrere PDF´s
  • Ausdruck per Drag&Drop durch Ziehen der PDF´s auf eine DropZone und/oder
  • Ausdruck durch Überwachung eines Ordners / Ordnerstruktur
  • Druckprofile – Neu, Kopieren, Ändern Name, Löschen, Import, Export – ermöglichen den einfachen und schnellen Wechsel der Druckereinstellungen (Drucker, Schacht, Kopien…)
  • Druckprofil kann vor dem Ausdruck, um Einstellungen ändern zu können, angezeigt werden.
  • Optionale Druck-Voransicht mit Änderungsmöglichkeit der Parameter (Drucker, Einstellungen, Kopien, Seitenbereich, Seitengröße, Ausrichtung, Papierzufuhr)

       

Download – DropPrint >>>

FCpro Explorer Extension (EE) – Dokumente über das Kontextmenü im MS-Windows Explorer nach PDF(/A) konvertieren / Gesamtdatei erzeugen / als EMail Anhang einfügen

Der FileConverterPro (FCpro) stellt über seine Web-Service Schnittstelle einen zentralen Dienst zur Konvertierung vieler Dokumentenformaten nach PDF bzw. PDF/A  zur Verfügung. Die FCpro Explorer Extension (FCpro EE) ist ein kostenlose für den FCpro Konverter verfügbare Windows Client-Anwendung. Die FCpro EE integriert MS-Windows Clients, über das Kontext Menü im Windows Explorer, mit dem FCpro PDF Konvertier Service und ermöglicht eine einfache und direkte PDF(/A) Konvertierung für eine Vielzahl an Dokumenten und Containerformaten.

Funktionen FCpro Explorer Extension (FCpro EE):

  • kostenlose für den FCpro verfügbare MS-Windows Client Anwendung.
  • PDF bzw. PDF/A – Konvertierung wird über das Datei-Kontextmenü im Windows Explorer zur Verfügung gestellt.
  • Dokumente können Einzeln konvertiert oder zu einer PDF-Gesamtdatei zusammengefügt werden.
  • Vorab bearbeitbare Lesezeichen werden für die Einzeldateien in der PDF-Gesamtdatei eingefügt.
  • Die Reihenfolge der Einzeldateien in der PDF Gesamtdatei kann interaktiv festgelegt/geändert werden.
  • Die PDF´s können entweder in einen festgelegten Ausgabeordner oder im gleichen Ordner wie die Ursprungsdatei abgelegt werden.
  • Alternativ zur Ablage im Dateisystem können die PDF´s auch direkt als Anhang in eine neue EMail Nachricht eingefügt werden.
  • Einstellungen sind über Profile verwaltbar.
  • Logging der Aktionen

                  

Download – FCpro Explorer Extension (FCpro EE) >>>
Download – FileConverterPro (FCpro) ~150MB >>>

PDFPrint-CS-CL – Kommandozeilen Anwendung für den PDFPrint Service CS – Client / Server Druckdienst

PDFPrint-CS-CL ist eine für den PDFPrint Service CS – Windows PDF Druckdienst kostenlos verfügbare Zusatzanwendung um PDF Dateien über Kommandozeilen-Aufruf mittels HTTP / HTTPS Kommunikation auf einem anderen Rechner auszudrucken. Die Funktionen entsprechen voll und ganz der PDFPrint-CL Anwendung, jedoch erfolgt der Ausdruck nicht “Lokal” sondern “Remote” mittels HTTP(S) über die PDFPrint-CS Web-Service Schnittstelle.

 

Download – PDFPrint-CS-CL – Kommandozeilen Anwendung für PDFPrint Service-CS >>>
Download – Readme / Help – PDFPrint-CS-CL  >>>

PDFMerge Client für FileConverterPro (FCpro) – Version 2.0.6 verfügbar

Neuerungen PDFMerge für FCpro:

.NET / VB COM – Programmierschnittstelle mit Beispielanwendungen im Source Code und als ausführbare Beispiel-Anwendung.

PDFMerge Schnittstellen Funktionen:

  • PDFExport Einstellungen (GFI) – Ordner auswählen / GFI Profile auflisten / GFI Profil auswählen
  • Ordner für Inhaltsverzeichnis (TOC) Profile auswählen
  • PMTX Vorlage auswählen und laden
  • PDF / Dokumentenstruktur (PMTX) als Baum laden / anzeigen
  • Neues Dokument in die Baumstruktur hinzufügen
  • FCpro Konvertierprofil auflisten / auswählen
  • Ziel-Dateiname / Ziel-Ordner für die PDF Gesamtdatei auswählen
  • Merge = Konvertierung und Erzeugen der PDF Gesamtdatei aus dem PMTX / Baumstruktur durchführen

    

Neue Kommandozeilen-Option: /gfi=<none> bzw. /gfi=<keine> um kein PDFExport Profil anzuwenden.

Erfordert FCpro ab Version 1.0.83

Download – PDFMerge Client für FileConverterPro (FCpro) >>>

PDFPrint Service CS – Client / Server Print – Version 1.1.6 verfügbar

Die PDFPrint Service CS Version 1.1.6 basiert jetzt auf der aktuellen PDFPrint .NET Komponente.

Damit sind folgende Erweiterungen verfügbar:

  • Neue zusätzliche „Erweiterte“ Druckmethode
  • Papierzufuhr auswählbar
  • Anzahl der Kopien einstellbar

PDFPrint Service CS benötigen ab Version 1.1.6 die .NET Runtime 4.6. Das Setup überprüft ob diese Version vorhanden ist und falls nicht wird diese beim Installationsvorgang automatisch aus dem Internet nachgeladen und installiert. .NET 4.6 Runtime ist mit Windows 10 schon vorhanden.

Download – PDFPrint Service CS – Druckt PDF´s über HTTP / HTTPS >>>

eDocPrintPro DOCXConverter Plugin – Erzeugt DOCX, RTF, HTML, XML, TXT und MS-Excel Dateien

Basierend auf der PDF to DOCX (PDF2DOCX) Komponente ist jetzt auch der eDocPrintPro Plugin DOCXConverter verfügbar. Damit können beim Druckvorgang aus beliebigen Anwendungen heraus, neben dem PDF auch andere editierbare Dokumentenformate erzeugt werden.

  • Konvertiert den PDF-Druckoutput in bearbeitbare MS-Office Dokumente.
  • Erzeugt – MS-Word – DOCX, RTF, HTML, XML, TXT sowie MS-Excel – XLS Dateien
  • Ergebnisse entsprechen hinsichtlich Formatierung und Layout der Ausgangsdatei
  • Konvertier-Profile (als XML) zur Verwaltung der Konfigurationseinstellungen (Neu, Kopieren, Umbenennen, Löschen, Import, Export (Einzeln, Alle)
  • Ausführbare Beispielanwendung inkl. Source Code um die DOCXConverter Profile von extern auswählen und laden zu können.

 

Download – eDocPrintPro – DOCXConverter Plugin >>>

eDocPrintPro – PDFPrint Plugin Version 1.1.0 verfügbar

eDocPrintPro PDFPrint Plugin 1.1.0 basiert jetzt auf der aktuellen PDFPrint .NET Komponente.

Damit sind folgende neue Erweiterungen auch für den eDocPrintPro PDFPrint Plugin verfügbar:

  • Neue zusätzliche „Erweiterte“ Druckmethode
  • Interaktive Druckvoransicht
  • Papierzufuhr auswählbar
  • Anzahl der Kopien einstellbar

Der eDocPrintPro PDFPrint Plugin benötigen ab Version 1.1.0 die .NET Runtime 4.6. Das Setup überprüft ob diese Version vorhanden ist und falls nicht wird diese beim Installationsvorgang automatisch aus dem Internet nachgeladen und installiert. .NET 4.6 Runtime ist mit Windows 10 schon vorhanden.

Download – eDocPrintPro – PDFPrint Plugin >>>

PDFPrint-CL – CommandLine – Version 1.2.4 verfügbar

Die PDFPrint-CLVersion 1.2.4 basiert jetzt auf der aktuellen PDFPrint .NET Komponente.

Damit sind folgende neue Erweiterungen auch für die PDFPrint CommandLine Version verfügbar:

  • Neue zusätzliche „Erweiterte“ Druckmethode
  • Interaktive Druckvoransicht
  • Papierzufuhr auswählbar
  • Anzahl der Kopien einstellbar

 

PDFPrint-CL benötigen ab Version 1.2.4 die .NET Runtime 4.6. Das Setup überprüft ob diese Version vorhanden ist und falls nicht wird diese beim Installationsvorgang automatisch aus dem Internet nachgeladen und installiert. .NET 4.6 Runtime ist mit Windows 10 schon vorhanden.

Download – PDFPrint-CL –  Drucken von PDF Dateien >>>
Download – Readme / Help – PDFPrint-CL >>>